Wozu eine Reha?!

Eine stationäre medizinische Rehabilitation bedeutet, dass du in der jeweiligen Einrichtung (also der Rehaklinik) übernachtest. Neben dem Ziel, die körperliche, berufliche und soziale Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu fördern, sollen dir dabei auch individuelle Fähigkeiten zum Umgang mit der Erkrankung vermittelt werden. Ein Aufenthalt in einer Rehabilitationsklinik kann also sinnvoll sein. Wichtig dabei ist, dass der Schwerpunkt der Behandlung während deines Aufenthaltes auf chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen liegt. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, wenn du mit Gleichaltrigen zusammen bist, welche ebenfalls eine CED haben.

Tipp: Erkundige dich in der Geschäftsstelle der DCCV (kids_teens@dccv.de) nach Rehakliniken speziell für Jugendliche.