Was ist Morbus Crohn?

 

Das Wort „Morbus“ kommt aus der lateinischen Sprache und bedeutet „Krankheit“. „Crohn“ hieß der amerikanische Arzt, der diese Krankheit vor über 70 Jahren entdeckt hat.

Morbus Crohn ist eine chronische Entzündung des Verdauungstraktes. Zum Verdauungstrakt gehören: Mundhöhle, Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm, Dünndarm und Dickdarm