Was ist Morbus Crohn?

Das Wort „Morbus“ kommt aus der lateinischen Sprache und bedeutet „Krankheit“. „Crohn“ hieß der amerikanische Arzt, der diese Krankheit vor über 70 Jahren entdeckt hat.

Morbus Crohn ist eine chronische Entzündung des Verdauungstraktes. Zum Verdauungstrakt gehören: Mundhöhle, Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm, Dünndarm und Dickdarm. Die Entzündungen (z.B. Geschwüre) sind immer nur auf einzelne Abschnitte des Verdauungstraktes beschränkt und oft von normaler Schleimhaut umgeben.

Morbus Crohn Welche Abschnitte des Magen-Darm-Trakts können betroffen sein?

•    Der Morbus Crohn kann vom Mund bis zum After alle Teile des Verdauungssystems befallen. Zwischendurch finden sich aber immer wieder   gesunde Darmanteile.
•    Am häufigsten sind der unterste Teil des Dünndarms und der oberste Teil des Dickdarms betroffen.
•    Wenn bei dir der Morbus Crohn den unteren Dünndarm und Teile des Dickdarms betrifft, kannst du Durchfälle bekommen.

Krankheitszeichen

Untersuchungen

Wie geht es nun weiter?

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×