Flugzeuge, Raumfahrt und Sealife - Jugendfreizeit der DCCV e.V.

Dieses Jahr fand die Jugendfreizeit vom 24. bis zum 29. März in Speyer statt. Am Anreisetag gab es ein großes Wiedersehen und auch die Neuen wurden begrüßt. Nachdem die Zimmer bezogen waren, gab es ein paar Kennlernspiele. Am Montagmorgen haben wir erst mal Speyer näher kennen gelernt. Wir haben nämlich eine Stadtrallye gemacht. Nachmittags waren wir im Sea Life, besonders die Fütterung hat uns allen Spaß gemacht.

Das Technikmuseum haben wir am Dienstag besucht. Es gab viele interessante Ausstellungen zu Flugzeugen, Schiffen und Raumfahrt. Dort gab es auch ein 3D-Kino, welches wir am Nachmittag besucht und wo wir den Film „Blue Planet“ geschaut haben.

Am Mittwoch sind wir schwimmen gegangen. Nachmittags hat uns Dr. Wenning aus der Uniklinik Heidelberg besucht und unsere vielen Fragen erfolgreich beantwortet.

Donnerstag sind wir morgens shoppen gegangen. Vor dem Bowling am Nachmittag besuchte uns Claudias Hund, den wir sofort ins Herz schlossen. Das Bowlen hat uns auch sehr viel Spaß gemacht und es sind auch so einige Pins umgeflogen. Abends gab es noch eine Disco, welche die meisten dazu genutzt haben, um weiße T-Shirts von allen unterschreiben zu lassen.

Der Abreisetag war schließlich viel zu schnell gekommen und alle wollten die Freizeit am liebsten noch um eine Woche verlängern.

Anna, Lea, Svenja, Antonia

 

Unterstützt von Aktion Mensch.

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×